Markt Bürgstadt Markt Bürgstadt

Appell zur aktuellen Corona-Krise

09.04.2020
Mitteilung von Bürgermeister Thomas Grün an die Bürgerinnen und Bürger des Marktes Bürgstadt

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, liebe Bürgstadter,

wie Sie täglich erleben, bleibt die Lage im Hinblick auf das „Corona“-Virus weiter ernst. Auch wenn die Infektionszahlen etwas abgeflacht sind, was eine positive Wirkung der bisherigen Maßnahmen bestätigt, kann von einer Entwarnung noch keine Rede sein. Ich möchte Sie auch weiterhin bitten, haben Sie Geduld, bleiben Sie soweit wie möglich zu Hause, bleiben Sie im Kreis der Familie und des häuslichen Umfelds. Versammeln Sie sich nicht in Gruppen und erledigen Sie nur wirklich Notwendiges.

Unsere Staatsregierung hat mit hohen Bußgeldern gedroht, und wie ich weiß erfolgt auch eine konsequente Kontrolle durch die Polizei. Sehen Sie hierzu auch:
https://www.stmi.bayern.de/miniwebs/coronavirus/faq/index.php

Bitte liebe Bürgstadter, halten Sie sich auch weiter wie bisher an die Bestimmungen der Staatsregierung für den Katastrophenfall, denn diese für uns alle schwierige Situation können wir nur gemeinsam in der Verantwortung aller meistern.

Mein ganz besonders herzlicher Dank gilt allen, die in dieser Zeit in den sogenannten „systemkritischen Berufen“ arbeiten, die unseren Alltag ermöglichen, für unsere Grundversorgung einstehen und uns dadurch täglich Zuversicht geben. Es stellt eine außerordentliche Belastung dar, sieht man sich nicht nur dem gewaltigen Stress, sondern auch den gesundheitlichen Risiken ausgesetzt. Ohne Sie würde alles nicht funktionieren, wir können Ihren Einsatz und Ihr Engagement nicht genug wertschätzen!!! Herzlichen Dank hierfür!
Dieser gilt auch allen freiwilligen Helferinnen und Helfern, die als Einkaufshelfer fungieren, sonstige Dienste verrichten, einfach da sind. Danke, danke, danke!

Und eine große Bitte habe ich noch an Sie alle:
Lassen Sie uns die Kaufkraft vor Ort, in der Region halten, unterstützen wir all unsere Gewerbetreibenden. Einige Geschäfte müssen derzeit geschlossen bleiben, Lieferdienste sind nur im begrenzten Umfang möglich. Bevor Sie Dinge nun irgendwo im Internet bestellen, schieben Sie den Kauf bitte noch etwas auf, bis unsere Geschäfte wieder wie gewohnt für Sie geöffnet haben. Bleiben Sie unseren Geschäften treu: sie bilden Existenzen, bieten Arbeits- und Ausbildungsplätze und sichern auch unsere vielfältige Vereinslandschaft.

Abschließend möchte ich mich nochmals bei Ihnen allen für Ihre Geduld und Mitarbeit in dieser schweren Zeit bedanken. Bleiben sie weiter gelassen, lassen sie sich nicht durch die Medien verunsichern, seien Sie mutig und kreativ bei der Bewältigung dieser Herausforderung.

Ich wünsche Ihnen von Herzen frohe Ostern und bleiben Sie Gesund.

Ihr
Thomas Grün
1.Bürgermeister

Kategorien: Der Markt Bürgstadt informiert