Markt Bürgstadt Markt Bürgstadt

Bericht über die Gemeinderatssitzung vom 26.04.2016

28.04.2016
In einer kurzen öffentlichen Gemeinderatssitzung erteilte der Rat zunächst zu drei privaten Bauanträgen sein Einvernehmen.

Im weiteren Verlauf stand erneut die Änderung des Bebauungsplanes „Scherräcker-Kringelgraben“ zur Beratung an. In der letzten Sitzung wurde nach der Vorprüfung über mögliche Umweltauswirkungen festgestellt, dass solche nicht zu erwarten sind. Dies wurde zwischenzeitlich vom Landratsamt, Abteilung Naturschutz und Immissionsschutz bestätigt. Lediglich aus naturschutzrechtlicher Sicht werden einige Anmerkungen getroffen (z.B. Zeitpunkt für Rückschnittarbeiten an den Gehölzen), die in den Bebauungsplan aufzunehmen sind. Der Gemeinderat beschloss, die Änderung im Bezug auf Dachform, Dachneigung, Wandhöhe und Darstellung des Bolzplatzes als solchen im beschleunigten Verfahren durchzuführen. Gleichzeitig werden die gesetzlichen Festsetzungen auf den aktuellen Stand angepasst.

Kategorien: Der Markt Bürgstadt informiert, Sitzungsprotokolle