Markt Bürgstadt - Startseite
09.11.2017

Pressemitteilung Bericht über die Gemeinderatssitzung vom 07.11.2017

Neben privater Bauanträge war Hauptberatungspunkt der Gemeinderatssitzung die Errichtung eines Fußgängerweges von der Josef-Ullrich-Straße zum Kindergarten.

In einem gemeinsamen Gespräch mit der Kindergartenleitung und Vertretern des Elternbeirates wurde der Wunsch an die Verwaltung herangetragen, einen Fußgängerweg hin zum unteren Eingang des Kindergartens von der Josef-Ullrich-Straße kommend einzurichten.
Dieser Wunsch wurde mit der Parkproblematik in diesem Bereich und dem sich dadurch zum Teil nicht unerheblichen Fußgängerverkehr begründet.
Gerade bei regnerischem Wetter wird von den Eltern und Kindern der Gang über die angrenzende Grünfläche verweigert und stattdessen die asphaltierte Zufahrt als Gehweg benutzt.
Auch die Verwaltung sieht einen befestigten Weg in diesem Bereich speziell für Fußgänger als sinnvoll an, da dieser zur Sicherheit aller Verkehrsteilnehmer beiträgt.
Nach Prüfung durch das Bauamt besteht rechtsseitig der Zufahrt die Möglichkeit, auf dem gemeindlichen Grundstück (Grünstreifen, Breite ca. 4 m) einen Gehweg anzulegen.
Dieser könnte parallel zur asphaltierten Straße auf einer Breite von ca. 150 cm errichtet werden.
Eine Schätzung der dabei entstehenden Kosten liegt bei ca. brutto 11.000,00 €.
Um die Parksituation in diesem Bereich zu verbessern wird im Zuge der Aktivierung der Schotterrasenfläche rechts vom Wohnmobilstellplatz (ca. 18 Stellplätze) auch die Rasenfläche rechts der Einmündung zum Kindergarten entlang der Josef-Ullrich-Straße mit Mineralschotter wieder hergerichtet (ca. sechs Stellplätze).
Nach ausführlicher Beratung wurde die bauliche Errichtung eines Gehweges vom Gemeinderat abgelehnt.
Stattdessen stimmt der Gemeinderat zunächst der linkseitigen Markierung eines Fußgängerweges entlang des Grundstückes Bachmann (linke Seite in Richtung Kindergarten) sowie der Herrichtung des Schotterrasens parallel zur Josef-Ullrich-Straße zu.

  • Suche auf buergstadt.de
© 2013 Markt Bürgstadt | Große Maingasse 1 | 63927 Bürgstadt | Tel: 09371 9738-0 | Fax: 09371 6500500 | E-Mail: poststelle@buergstadt.de